Beitragskategorieverwaltung Neu / Bearbeiten Drucken
Joomla! 1.5.x Hilfe

Aufruf

Im Backend entweder über das Menu Inhalte -> Kategorien oder das Icon 'Kategorien' im Kontrollzentrum.

Dann in der Kategorieverwaltung für eine neue Kategorie den 'Neu' Button in der Toolbar anklicken. Um eine bereits vorhandene Kategorie zu bearbeiten, entweder auf den Namen klicken oder vorher über die Checkbox auswählen und danach in der Toolbar auf 'Bearbeiten' klicken.

Beschreibung

Hier kann entweder eine neue Kategorie in einem bestehenden Bereich erstellt oder eine vorhandene Kategorie bearbeitet werden. Kategorien sind ein untergeordneter Bestandteil eines Bereiches und beinhalten diverse Beiträge. Beiträge werden entweder einer Kategorie zugeordnet oder es kann die spezielle Kategorie 'Nicht Kategorisiert' verwendet werden.

Screenshot

Artikelkategorie Neu / Bearbeiten

Hinweis: Kategoriebeschriebung unter Mithilfe des WYSIWYG-Editors TinyMCE


Details
  • Titel. Der Titel (Name) dieser Kategorie. Abhängig der weiteren Einstellungen kann dieser im Frontend angezeigt werden.

  • Alias. Der Joomla! interne Name für diese Kategorie. Kann leergelassen werden, das System bildet automatisch einen aus dem Titel bei Speicherung. Bei manueller Eingabe darauf achten, dass anstatt von Leerzeichen ein Unterstrich _ verwendet wird, keine Umlaute sowie alles Kleingeschrieben. Der Alias findet Verwendung bei Einsatz von SEF-URLs wenn diese in der Webseitenkonfuration akviert sind.

  • Freigegeben. Definiert den Status dieser Kategorie ob sie im Frontend sichtbar sein soll.

  • Bereich. In welchen Bereich soll diese Kategorie gespeichert werden.

  • Kategoriesortierung. Reihung wie alle Kategorien in der Kategorieverwaltung angezeigt werden (Übersicht). Es kann sowohl die erste wie letzte Position als diejenige Kategorie ausgewählt werden nach derer diese Kategorie angezeigt werden soll. Diese Reihenfolge kann auch in der Kategorieverwaltung selber bestimmt werden.

  • Zugriffsebene. Welche Benutzergruppe für diese Kategorie zur Ansicht im Frontend berechtigt ist. Aktuelle Optionen sind:

    • Öffentlich: Jeder

    • Registriert: Nur registrierte und eingeloggte Besucher

    • Spezial: Nur Besucher der Gruppe 'Autor' und höher

Betreffende Gruppe im Dropdownfeld auswählen.
  • Bild. Optionales Bild für diese Kategorie. Bilder müßen im Ordner "{root}/images/stories" gespeichert werden (siehe Medienverwaltung).

  • Bildposition. Ausrichtung des Bildes.

  • Beschreibung. Optionale Beschreibung dieser Kategorie welche - abhängig von den weiteren Einstellungen - im Frontend angezeigt werden kann. Hinweis: Diese Beschreibung kann nicht im Frontend bearbeitet werden.

TinyMCE Editor

Der Standard Editor sowohl im Front- und Backend ist der TinyMCE (siehe TinyMCE Webseite). Aktiviert wird dieser Editor in der Pluginverwaltung.

TinyMCE ist ein WYSIWYG (what you see is what you get - was du siehst bekommst du) Editor welcher es erlaubt einen Text in einer bekannten Art zu bearbeiten. Seine Funktionen sind in einer mehrzeiligen Toolbar welche diverse anzuklickende Buttons mit veschiedensten Funktionen dahinter untergebracht:

Plugin Editor TinyMCE
  • Oberste Reihe

    • Funktionen zur Formatierung des Textes wie Fett, Schäg, Linksbündig, Rechtsbündig, Schriftart, etc.

  • Zweite Reihe

    • Listendarstellung (Nummeriert, Unnummeriert), Einrücken, Links, Anker, Rückgängig, Bild einfügen, Quellcode ansehen, usw.

  • Dritte Reihe

    • Horizontale Linie, Formatierung entfernen, Hilfslinien, Character, Tabellen, CSS bearbeiten. etc.

Kein Editor

Wurde entweder in der globalen Konfiguration oder bei dem Benutzer "Kein Editor" definiert, wird anstatt des Editors ein einfaches Textfeld angezeigt.

Hinweis: manchmal ist es erforderlich im Beitrag HTML-Code anzugegeben. Editoren (wie z.B. der TinyMCE) werden diesen Code umwandeln oder entfernen. Daher entweder den WYSIWYG-Editor für diesen Fall abschalten oder im Editor den Button "HTML Quellcode" anklicken und den HTML-Code im Quelltext direkt eingeben und den Beitrag speichern.

Bild einfügen

Am unteren Rand des Textbereichs befindet sich 1 Button mit welchem Bilder in den Text eingefügt werden können:

Plugin Bildeinfügen
  • Bild. Diese Funktion fügt an der Cursorposition ein vorhandenes Bild ein. Nach Klick auf den Button öffnet sich in einem Popup die Medienverwaltung worin ein Bild ausgesucht werden kann (Ausgangsverzeichnis ist der Ordner 'images/stories':

    Beitragsbutton Bild
    • Verzeichnis. Das aktuelle Verzeichnis (Start ist immer 'images/stories'). Für weitere Verzeichnisse das Dropdownfeld verwenden.

    • Hoch. Wurde ein Unterverzeichnis (innerhalb 'images/stories') aufgerufen, kann mit diesem Button sofort wieder in das Startverzeichnis zurück navigiert werden.

    • Einfügen. Das ausgewählte Bild an der aktuellen Cursorposition einfügen.

    • Abbrechen. Bricht diese Operation ab und schließt das Fenster. Die Operation kann auch durch Klicken auf das X in der rechten Oberen Bildschirmecke abgebrochen werden.

    • Bildervorschaubereich. Auf das Vorschaubild klicken um es auszuwählen. Klick auf ein Verzeichnis ruft dieses auf.

    • Bild-Url. Nach dem Klick auf ein Bild wird hier die URL dazu angezeigt.

    • Ausrichtung. Ausrichtung des Bildes (Links, Rechts oder Nicht gesetzt).

    • Bildbeschreibung. Beschreibung für dieses Bild.

    • Titel. Wird dann angezeigt wenn ein Besucher mit der Maus über das Bild 'hovert'. Auch Verwendung bei der 'Bildunterschrift'.

    • Bildunterschrift. Wenn ausgewählt, wird der angegebene Titel unterhalb des Bildes angezeigt.

    • Durchsuchen. Mit dieser Funktion kann eine lokales Verzeichnis nach einem Bild durchsucht werden. Danach "Upload Starten" anklicken.

    • Upload Starten. Nach der Auswahl eines Bildes in einem lokalen Verzeichnis wird das Bild in das zuvor ausgewählte Verzeichnis (siehe oben Verzeichnis) überspielt und sofort angezeigt.

Toolbar

Am oberen rechten Bildschirmarand befindet sich die Toolbar:

Toolbar Beiträge Kategorie

  • Speichern. Sichert den aktuellen Text und kehrt zur Übersicht zurück.

  • Anwenden. Sichert den aktuellen Text, bleibt aber in diesem Bildschrim.

  • Abbrechen. Schließt den Bearbeitungsmodus ohne zu Speichern und kehrt zur Übersicht zurück.

  • Hilfe. Öffnet diese Hilfe.

Weitere Informationen


Diesen Artikel auf der eigenen Webseite anführen

Um zu diesem Artikel zu verlinken, nachstehenden Text kopieren
und in den HTML-Teil der eigenen Webseite einfügen



Vorschau :

Beitragskategorieverwaltung Neu / Bearbeiten
Samstag, 31. Januar 2009
Aufruf Im Backend entweder über das Menu Inhalte -> Kategorien oder das Icon 'Kategorien' im Kontrollzentrum. Dann in der Kategorieverwaltung...
Link teilen: Link teilen: Bookmark Google Yahoo MyWeb Del.icio.us Digg Facebook Myspace Reddit Ma.gnolia Technorati Stumble Upon MSN Live Oneview Bookmarks.cc Newskick Linkarena Webnews
Zuletzt aktualisiert am Samstag, 31. Januar 2009 um 12:31 Uhr