Beitragsverwaltung PDF Drucken E-Mail
Joomla! 1.5.x Hilfe

Aufruf

Im Backend entweder im Kontrollzentrum über das Icon "Beiträge" oder über die Menüleiste Inhalte -> Beiträge.

Beschreibung

In der Beitragsverwaltung werden alle Beiträge (Artikel) der gesamten Webseite verwaltet.

Screenshot

Artikelverwaltung

Hinweis: Der ausgegraute Beitrag (# 15) weist daraufhin, dass er "archiviert" wurde und daher nicht mehr bearbeitet werden kann. Soll er wieder zur Bearbeitung möglich sein, dann die Checkbox markieren und in der Toolbar den Button "Aus Archiv entfernen" anklicken.

Spaltenüberschriften

Mit einem Klick auf die jeweilige Überschrift wird danach von A-Z sortiert, nochmaliges Klicken sortiert von Z-A.

  • #. Forrlaufende Nummerierung.

  • Checkbox. Mithilfe der Checkboxen kann entweder ein Beitrag, mehrere oder alle Beiträge ausgewählt werden um dann nachfolgend eine der Aktionen über die Toolbox oben durchzuführen. Bei etlichen Aktionen können mehrere Beiträge gewählt werden, bei der Bearbeitung jedoch wird immer nur der erste Beitrag verwendet.

  • Titel. Der Name des Eintrags. Bei einem Menü z.B. wird dieser als Menüpunkt gezeigt. Bei Beiträgen, Kategorien oder Bereichen kann auch optional der "Alias" angezeigt werden. Der Titel (Name) ist verpflichtend. Der Eintrag kann auch durch das Klicken auf den Titel/Namen zur Bearbeitung aufgerufen werden.

  • Freigegeben. Wurde dieser Eintrag zur Ansicht in der Frontpage freigegeben. Änderung des Status erfolgt entweder durch Klicken auf das Icon oder Auswahl mit Checkbox und anschließendem Klick in der Toolbar auf "Freigeben" oder "Sperren". Mögliche Anzeigen sind:

Beitrag Status Infos
  • Startseite. Soll dieser Beitrag auf der Frontpage (den Benutzerseiten) angezeigt werden. Statusänderung erfolgt mit Klick auf das Icon oder im Beitrag direkt.

  • Reihenfolge. Die Reihenfolge der einzelnen Einträge. Wurde die Liste nach dieser Spalte sortiert, kann die Umreihung entweder duch anklicken der "Hinauf" und "Hinab" Icons erfolgen, oder die Nummer der Reihenfolge wird im Feld eingegeben und anschließend auf das Diskettensymbol in der Überschriftenleiste geklickt. Die Vorgabe der Reihung wird in den "Erweiterten Parametern" der Menüs vorgenommen. Wurde dort z.B. die Reihenfolge nach Alphabet bestimmt, kann hier keine Umreihung vorgenommen werden!

  • Zugriffsebene. Welche Benutzergruppe ist berechtigt diesen Beitrag zu sehen. Aktuelle Optionen sind:

    • Öffentlich: Jeder

    • Registriert: Nur registrierte und eingeloggte Benutzer

    • Spezial: Nur Benutzer der Gruppe "Autor" und höher

Klick auf die Gruppe ändert die Berechtigung. Kann auch im Beitrag direkt geändert werden.
  • Datum. Das Datum an dem dieser Beitrag erstellt wurde. Dieses Datum wird automatisch beim ersten Speichern erstelt, geändert kann es im Beitrag unter "Erweiterte Parameter -> Erstellungsdatum" in der Beitragsverwaltung - Neu/Bearbeiten.

  • ID. Interne Datenbanknummer. Nicht veränderbar.

  • Anzeige #. Anzahl der anzuzeigenden Einträge. Sind mehr als ausgewählt vorhanden, wird zusätzlich eine Navigationsleiste angezeigt (Weiter, Vorher, Nächste, usw.). Die Anzahl der angezeigten Einträge kann auch durch die diversen Filtermöglichkeiten oberhalb der Spaltenüberschriften beeinflusst werden.

Toolbar

Rechts oben befindet sich die Toolbar: Toolbar Artikelverwaltung

Funktionen:

  • Aus Archiv entfernen. Um einen Beitrag oder mehrere Beiträge wieder zu "Reaktivieren", muss der "Archivstatus" zurück gesetzt werden. Dazu den Beitrag/die Beiträge mit der Checkbox markieren und diesen Button anklicken. Archivierte Beiträge können nur im Archivlayout angeziegt werden. (Siehe dazu auch das Modul "Archiv"). Hinweis: wurde ein Betrag aus dem Archiv entfernt, hat er automatisch den Status "Nicht Veröffentlicht". Ist ein Beitrag nicht archiviert, hat dieser Button keine Funktion.

  • Archiv. Um einen Beitrag oder mehrere zu archivieren, zuerst mit der Checkbox markieren und anschließend diesen Button anklicken. Archivierte Beiträge können nur im Archivlayout angesehen werden. Ebenso kann der Status nicht geändert werden oder der Beitrag in eine andere Kategorie/anderen Bereich verschoben werden.

  • Freigeben. Um einen Beitrag oder Mehrere auf den Benutzerseiten (Frontpage) "sichtbar" zu machen diesen Button verwenden. Kann auch im Beitrag direkt vorgenommen werden.

  • Sperren. Das Gegenteil von "Freigeben".

  • Verschieben. Nach der Auswahl mit der Checkbox kann ein Beitrag (oder Mehrere) in einen anderen Bereich oder eine andere Kategorie verschoben werden. Ein neuer Bildschirm öffnet sich worin die möglichen Bereiche/Kategorien auswählbar sind. Abschließend den "Sichern" Button ankicken. Um diese Aktion abzubrechen, den "Abbrechen" Button anklicken.

  • Kopieren. Ähnlich dem "Verschieben" nur anstatt den Beitrag zu verschieben wird in dem neuen Bereich/der neuen Kategorie eine Kopie des Originalbeitrages erstellt.

  • Papierkorb. Anstatt einen Betrag (oder Mehrere) zu löschen, werden diese vorher in den "Papierkorb" verschoben. Dort können sie entweder endgültig gelöscht oder wieder hergestellt werden. Siehe Papierkorb für weitere Informationen.

  • Bearbeiten. Öffnet den Bearbeitungsmodus für einen Beitrag (auch wenn vorher mit der Checkbox mehrere ausgewählt wurden). Beiträge können auch über das Klicken auf den Namen direkt bearbeitet werden.

  • Neu. Erstellt einen neuen Beitrag.

  • Parameter. Öffnet das Parameterfenster der globalen Konfiguration in welchem allgemeine Einstellungen - alle Beiträge betreffend - vorgenommen werden können. Diese Einstellungen haben dann Einfluß wenn die Einstellung sowohl in den Menüpunkten als auch dem Beitrag auf "Globale Einstellung" verwenden lautet. Siehe Globale Konfiguration unten.

  • Hilfe. Öffnet diese Hilfe.

Listenfilter

Es stehen mehrere Filtermöglichkeiten zur Eingrenzung der Listendarstellung zur Verfügung. Diese Filter sind oberhalb der Übersicht platziert und können beliebig miteinander kombiniert werden.

Filter nach Titel/Name/ID

Hier entweder einen Teil oder den kompletten Titel oder Namen oder ID eingeben, dann "Los" klicken. Mit "Zurücksetzen" wird dieser Filter wieder gelöscht.

  • Filter. In dem Textfeld den gesuchten Begriff eingeben (.z.B. "oom" zeigt alle Begriffe mit "oom" im Titel oder Namen wie "Joomla"):

    Filter

Filter nach Bereich, Kategorie, Autor, Status

Mit diesen 4 Auswahlfeldern können aus den vorhandenen Datenbankeinträgen verschiedenste Filterungen erzielt werden:

Filter Beträge
  • Bereich wählen. Nur Beiträge aus dem gewählten Bereich werden angezeigt. Möglich auch "Nicht Kategorisierte".

  • Kategorie wählen. Nur Beiträge aus der gewählten Kategorie werden angezeigt.

  • Autor wählen. Nur Beiträge dieses Autors werden angezeigt.

  • Status wählen. Nur Beiträge des gewählten Status werden angezeigt. Es können auch 'nur' archivierte Beiträge gewählt werden.

Globale Konfiguration

Wurde auf den Button "Einstellungen geklickt, öffnet sich ein Popupfenster:

Screenshot

Beitragsverwaltung Parameter

Parameter

  • Nicht zugängliche Links anzeigen. (Nein/Ja). Zeige dem Benutzer auch Beiträge an zu welcher normalerweise aufgrund seiner Benutzergruppe keinen Zugriff hätte. Bei "Ja" werden dem Benutzer die Beiträge als Link angezeigt, darunter ein Link zur Loginseite.

  • Beitragstitel anzeigen. (Nein/Ja) Zeige den Beitragstitel.

  • Verlinkte Title. (Nein/Ja) Sollen - wenn ausgewählt - die Titel als Link zum Beitrag ausgeführt werden.

  • Einleitungstext anzeigen. (Verbergen/Anzeigen) Als "Einleitungstext" wird der Textteil bezeichnet, welcher vor dem "Weiterlesen ..." im Beitrag steht (Soferne der 'Weiterlesen...' Link eingefügt wurde). Wird hier auf "Anzeigen" gestellt und der Benutzer klickt auf den Weiterlesenlink, wird auch dieser Textteil nochmals angezeigt, andernfalls nur derjenige Textteil welcher nach dem Weiterlesenlink steht.

  • Bereichsname. (Verbergen/Anzeigen) Zeige auch den Bereich zu welchem der Beitrag gehört.

  • Verlinkter Bereichstitel. (Nein/Ja) Wenn ausgewählt, soll der Bereichstitlel als Link zum Bereich ausgeführt werden.

  • Kategorietitel. (Verbergen/Anzeigen) Zeige auch die Kategorie zu welchem der Beitrag gehört.

  • Verlinkter Kategorietitel. (Nein/Ja) Wenn ausgewählt, soll der Kategorietitlel als Link zur Kategorie ausgeführt werden.

  • Autor. (Verbergen/Anzeigen) Zeige auch den Autor des Beitrags an.

  • Erstellungsdatum und -zeit. (Verbergen/Anzeigen) Anzeigen wann der Beitrag erstellt wurde.

  • Bearbeitungsdatum und -zeit. (Verbergen/Anzeigen) Wenn ein Bearbeitungsdatum exisitiert, soll es auch angezeigt werden.

  • Navigation anzeigen. (Verbergen/Anzeigen) Soll zwischen den einzelnen Beiträgen die Seitennavigation (Weiter, Vorige, usw.) angezeigt werden.

  • Weiterlesen-Link. (Verbergen/Anzeigen) Wenn vorhanden, "Weiterlesen..." Link angezeigt werden.

  • Beitrag Bewerten/Anzeige. (Verbergen/Anzeigen) Sollen Beiträge bewertet können und diese Bewertung angezeigt werden.

Hinweise:
  • Das entprechende Plugin muss aktiviert sein.
  • Diese Funktion kann auch im Beitrag selbst eingestellt werden.
  • Achtung: in der Menüverwaltung (der Link der zu diesem Beitrag führt) muss diese Funktion ebenfalls aktiviert sein!
  • Icons. (Verbergen/Anzeigen) Sollen die Möglichkeiten der Beitragsausgabe als PDF, des Druckens und senden als Email als Icon oder Text dargestellt werden. Siehe dazu auch die jeweiligen, individuellen, nachfolgenden Einstellungen.

  • PDF Icon. (Verbergen/Anzeigen) Zeigt dem Benutzer einen Button um den Beitrag als PDF anzusehen/drucken/speichern. Siehe dazu die Einstellung als Text oder Icon.

  • Drucken. (Verbergen/Anzeigen) Zeigt dem Benutzer einen Button um den Beitrag drucken zu können. Siehe dazu die Einstellung als Text oder Icon.

  • E-Mail Icon. (Verbergen/Anzeigen) Zeigt dem Benutzer einen Button um den Beitrag per Email versenden zu können. Siehe dazu die Einstellung als Text oder Icon.

  • Für jeden Feedeintrag zeigen. (Verbergen/Anzeigen) Bei "Verbergen" wird nur der Textteil bis zum "Weiterlesen ..." Button agezeigt, ansonsten der gesamte Beitrag.

Filteroptionen (HTML)

Webseiten können auf vielfältige Weisen attackiert werden, u.a. durch speziellen HTML-Code. Filter sind eine Art die eigene Webseite zu schützen. Nachfolgende Einstellungen sind Oprtional. Werden keine Definitionen vorgenommen, wird die Joomla! Standardfilterung angewendet.

Diese Standardfilterung kann mit nachstehenden Einstellungen angepasst werden:

  • Filtergruppen. Hiermit wird bestimmt, auf welche Benutzergruppe(n) die individuellen Filtereinstellungen angewendet werden sollen. Als Standard wird bei allen Gruppem ein Standardfilter angewendet.

  • Filterverfahren. Negativliste (Standard), Positivliste, Kein HTML.

    • Negativliste erlaubt alle HTML-Tags und Attribute ausgenommen die Angeführten im Elemente- & Attributefeld unten.

    • Positivliste erlaubt nur die Angeführten im Elemente- & Attributefeld unten.

    • Kein HTML bedeutet dass jeder HTML-Code aus dem Beitrag entfernt wird.

  • Elemente filtern. Je nach Filterverfahren entweder erlaubt (Positivliste) oder nicht erlaubt (Negaitvliste).

  • Attribute filtern. Je nach Filterverfahren entweder erlaubt (Positivliste) oder nicht erlaubt (Negaitvliste).

Standardfilter

Die in der Negativliste bereits enthaltenen Elemente sind:

'applet', 'body', 'bgsound', 'base', 'basefont', 'embed', 'frame', 'frameset', 'head', 'html', 'id', 'iframe', 'ilayer', 'layer', 'link', 'meta', 'name', 'object', 'script', 'style', 'title', 'xml'

Die in der Negativliste bereits enthaltenen Attribute sind:

'action', 'background', 'codebase', 'dynsrc', 'lowsrc'

Weitere Elemente und Attribute sind jeweils entweder mit einem Komma oder Leerzeichen zu trennen.

Hinweis: diese Filtereinstellungen arbeiten unabhängig des verwendeten Editors!

Filterbeispiel

Um der Benutzergruppe "Autor" das Erstellen von Beiträgen mit Basis-HTML-Elementen zu erlauben,nachfolgende Einstellung verwenden:

  • Filtergruppe auf "Registriert" und "Autor" setzen.

  • Filterverfahren ist "Positivliste"

  • Filterelmenete sind: p, b, i, em, br, a, ul, ol, li, img

  • Filterattribute sind: href, target, src

Entwicklerhinweis

In der config.xml wurde ein neuer Parameter "menu=hide" aufgenommen. Diese Einstellung verhindert das Anzeigen der Filtereinstellung in der Menüpunktbearbeitung und somit das Überschreiben etwaiger Filter.

Quicktipps

  • In früheren Joomla! Versions (vor 1.5.x) gab es die Möglichkeit der Erstellung von "Statischen" und "Dynamischen" Inhaltselementen. Dies wurde jetzt vereinfacht, es werden jetzt nur mehr "Beiträge" erstellt. Die früher Dynamisch genannten sind jetzt Beiträge welche einem Bereich/einer Kategorie zugeordnet sind, "nicht zugeordnete Beiträge" (Nicht Kategorisiert) waren früher die Statische Elemente.

  • Um einen "statischen Beitrag" zu erstellen, einen neuen Beitrag sowohl im Bereich als auch in der Kategorie als "Nicht Zugeordnet" speichern. Als Anzeigetyp im Menüpunkt "Artikellayout" wählen.

  • Um nur einen Teil des Beitrages anzuzeigen, die Methode "Weiterlesen ..." einsetzen (Button am unteren Rand des Textfensters.

Weitere Informationen

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 31. Januar 2009 um 12:31 Uhr