Pluginverwaltung PDF Drucken E-Mail
Joomla! 1.5.x Hilfe

Aufruf

Im Backend über das Menü Erweiterungen --> Plugins.

Beschreibung

In der Pluginverwaltung können Plugins aktiviert, deaktiviert sowie die jeweiligen Einstellungen geändert werden.

Screenshot

Admin Plugin Verwaltung

Überschriften

  • #. Interne Nummerierung.

  • Checkbox. Hiermit kann entweder ein, mehrere oder alle Eintrag/Einträge ausgewählt werden um nachfolgend eine der Toolbarfunktionen (aktivieren, Deaktivieren) aufzurufen. Aktiviert und deaktiviert können mehrere gleichzeitig, bearbeitet nur der erste Eintrag der Ausgewählten.

  • Name. Pluginname - klicken auf den Namen öffnet das Bearbeitungsfenster. Der Name kann beliebig geändert werden.

  • Aktiviert. Zeigt den aktuellen Status an: grün ist Aktiviert, Rot ist deaktiviert. Klick auf das jeweilige Symbol ändert den Status sofort.

  • Reihenfolge. Reihenfolge der angezeigten Plugins innerhalb desselben Typs. Ist die Liste nach dieser Spalte sortiert, aknn die Reihenfolge sofort mit einem Klick auf das "Hinauf" oder "Hinab" Symbol, sowie direkte Eingabe der Positionsnummer und anschliessendem Klick auf das Diskettensymbol geändert werden. Hinweis: Die generelle Anzeige der Reihenfolge hier wird in in den erweiterten Parametern für jeden einzelnen Menüpunkt festgelegt. Wurde dort z.B. die Anzeige auf "Alphabetisch" eingestellt, kann die Reihenfolge hier nicht geändert werden. Standard ist Reihenfolge wie hier nach der Spalte "Reihenfolge" sortiert.

  • Zugriffsebene. Welche Benutzergruppe ist berechtigt für dieses Plugin. Aktuelle Optionen sind:

    • Öffentlich: Jeder

    • Registrierte: Nur registrierte und eingeloggte Benutzer

    • Spezial: Nur Benutzer der Gruppe 'Autor' und höher

Mit einem Klick auf die Zugriffsebene kann die Gruppe sofort geändert werden.
  • Typ. Der Plugintyp. Aktuell sind möglich: authentication, content, editors, editors-xtd, search, system, user, and xmlrpc. Diese sind gleichzeitig die Ordnernamen worin die Plugins gespeichert sind. Z.B. "authentication" ist im Ordner "plugins/authentication".

  • Datei. Dateiname des Plugins. Jedes Plugin hat 2 Dateien, z.B. "joomla" 'joomla.php' und 'joomla.xml'.

  • ID. Eine einmalige, interne Datenbanknummer welche nur intern verwendet wird. Sie kann nicht geändert werden..

  • Anzeige #. Anzahl der Einträge die angezeigt werden sollen. Je nach Anzahl der vorhandenen Einträge kann die weitere Navigation (Start, Zurück, Anfang, Ende sowie Seitennummern) angezeigt werden. Ein weitere Möglichkeit die Anzeige eunzuschränken sind die Filter oberhalb der Liste rechts.

Toolbar

Am oberen rechtsn Bildschirmrand befindet sich die Toolbar:

Toolbar

  • Aktivieren. Aktivieren eines oder mehrerer Einträge. Vorher mit der Checkbox auswählen. Es kann auch direkt jeweils der Status eines Eintrags in der Spalte "Aktiviert" geändert werden.

  • Deaktivieren. Gegenteil von Aktivieren.

  • Bearbeiten. Einen Eintrag vorher auswählen (Checkbox), öffnet den Bearbeitungsmodus. Wurde mehr als ein Eintrag ausgewählt, kann dennoch nur der erste Eintrag bearbeitet werden. Klick auf den Namen öffnet ebenso das Bearbeitungsfenster.

  • Hilfe. Öffnet die Hilfe.

Listenfilter

Es kann sowohl nach dem Namen, der ID, Typ und/oder Status gefiltert werden. Alle Filter können miteinander kombibiert werden.

Filter nach Name/ID

Filter
  • Filter. Oberhalb der Liste befindet sich das Eingabefeld "Filter". Hier Name, Teil des Namens oder die ID angeben, "Los" anklicken und die Liste zeigt das Ergebnis. "Zurücksetzen" löscht diesen Filter.

Filter bei Typ und Status

Rechts oberhalb der Liste befinden sich 2 Dropdownfelder:

Filter
  • Typ wählen. Hier den gewünschten Typ auswählen.

  • Status wählen. Hier kann zwischen "Aktiviert" und "Deaktiviert" ausgewählt werden.

Quicktipps

  • Um eine Gruppe von Plugins zu aktivieren/deaktivieren, diese vorher mittels Checkbox auswählen und anschliessend in der Toolbox den passenden Button klicken.

Weitere Informationen

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 31. Januar 2009 um 12:28 Uhr